Partner

Die eingebundenen Logos meiner Partner verlinken direkt auf deren Internet Startseite.

Dort dargestellt Inhalte entziehen sich meiner Verantwortung.

 

Die KraBA-Erfurt bietet mir die Möglichkeit, mit Klienten zu trainieren. Wahlweise wird dies in kleineren Gruppen oder ganz individuell im Einzeltraining durchgeführt. Die KraBA besticht durch ihr einzigartiges Konzept für spürbar mehr Leistungsfähigkeit und ist eines der führenden Studios für Kettlebelltraining in Deutschland.

Katja Graumann ist überregional eine anerkannte Spezialistin für Bewegung und Ernährung. Klienten, wie Trainer profitieren von ihrer Expertise. Ich schätze ihre Erfahrungen, ihren Weitblick und ihr fachliches Geschick. Ihr „Level Up Programm“ ist ein Maßstab für gutes Business im Personal Training und enthält unzählige Tipps für langfristigen Erfolg.

Sebastian Müller ist der Experte für das Training mit der Kettlebell. Dieses Trainingstool und der richtige Umgang damit, ist an Effektivität, Einfachheit (ohne das es leicht ist!) und Nachhaltigkeit kaum zu übertreffen. Dabei geht es gar nicht nur um die Kettlebell, sondern auch um die Erkenntnis wie sie dir (ohne ständige Überbelastung) hilft, deine körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit Sebastian ist in jeder Hinsicht eine Bereicherung.

Als ehemaliger Eisschnellläufer an diesem Standort, bin ich sehr glücklich über diese Partnerschaft. Mit meiner Expertise als Athletiktrainer, möchte ich die Hochleistungssportler der Sektionen Ice- & Inline Speedskating sowie dem Bobsport, auf die extrem hohen körperlichen Belastungen vorbereiten und die Gefahren spezifischen Trainings minimieren. Basis dieses individuellen Trainings, ist der Umgang mit RKC Kettlebells nach dem HKC Stil. Der ESC ist Schmiede nationaler und internationaler Erfolge im Leistungssport im Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Eisstocksport, Eishockey und Bobsport.

Sportfachverband für Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Eisstocksport sowie Inline-Speedskating, Rollerderby, Rollhockey und Skateboard.

Spezifische Athletik setzt das Vorhandensein grundlegender natürlicher Bewegungsmuster voraus. Das ist Sportartübergreifend vom Beginner bis zum Profi identisch. Mit der Golfscheune pflege ich eine Zusammenarbeit, bei welcher ich die Kadersportler der Erfurter Sportschule, wie auch Beginner und Fortgeschrittene Golfspieler im Athletikbereich trainiere. Marcus Brembach setzt mit dieser Trainingsvariabilität Akzente. Er schafft in einem großartigen Umfeld vielfältige Möglichkeiten für seine Sportler, die unabhängig von Temperatur und Lichtverhältnissen, ganzjährig trainieren können.

Bewegen, Verstehen, Lösen – ein Claim wie für mich gemacht. Es entspricht leider nicht der Norm, was hier regelmäßig für die Mitarbeiter bereitgestellt wird. Wöchentlich nehmen immer mehr Mitarbeiter des Hauses am Betriebssport teil. Ziel dieser kurzen Trainings von nur 25 Minuten Länge, ist die Erhöhung der Leistungsfähigkeit durch Mobilisierung und Stabilisierung. In kleinen Gruppen von 4 – 6 Mitarbeitern, geht es sehr individuell um die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Einzelnen.

 

Christian Möller ist zertifizierter HKC Trainer und bietet seinen Krav Maga & fitnessorientierten Klienten effektive Bewegungen für Körper, Geist und zur Verteidigung. Es geht urban zur Sache, wenn beim trainieren an der frischen Luft so ziemlich jeder Gegenstand zum Trainingsgerät umfunktioniert wird.